HOME | ENGLISH | IMPRESSUM | KIT

Fortgeschrittene Objektorientierung

Neuigkeiten

05.11.2014 Die Beispiellösung zur Klausur ist online..
05.11.2014 Die Noten derjenigen Studierenden, die sich elektronisch angemeldet haben, sind nun im QISPOS eingetragen. Für die nicht-elektronischen Anmelder sollten die Noten in den nächsten Tagen eingetragen werden.
28.10.2014 Die Klausureinsicht findet am Dienstag, den 04.11.2014 um 13:00 Uhr im Raum 010 im Informatik-Gebäude (50.34) statt.
28.10.2014 Die Ergebnisse der Klausur vom 30.09.2014 hängen nun an der üblichen Stelle im Foyer des Informatik-Gebäudes und bei uns am Lehrstuhl aus!
25.07.2014 Am 16.09.2014 um 14:00 Uhr wird im Raum -120 ein Zusatztutorium stattfinden, in dem nochmal Fragen zum Stoff der Vorlesung gestellt werden können. Falls möglich, schicken Sie Ihre Fragen bitte bis zum 14.09.2014 per E-Mail an den Übungsleiter.
25.07.2014 Alle Beispiellösungen sind nun online, insbesondere auch diejenigen zu Blatt 8, Blatt 9 und Blatt 12.
04.06.2014 Der Klausurtermin wurde bekannt gegeben.
09.04.2014 Die Vorlesung findet zum ersten Mal am Montag, 28.04.2014 statt.

Die erste Übung findet am Dienstag, 29.04.2014 statt.

Inhalt

Die Vorlesung ist keine Veranstaltung über objektorientierte Softwareentwicklung. Vielmehr behandelt sie theoretische Grundlagen, Implementierungstechniken und aktuelle Entwicklungen im Bereich objektorientierter Programmiersprachen.

Fortgeschrittene Objektorientierung im Vorlesungsverzeichnis

Erfolgskontrolle

Anstatt von mündlichen Prüfungen werden für Fortgeschrittene Objektorientierung im Sommersemester 2014 Erfolgskontrollen in schriftlicher Form (Klausur) abgehalten. Die Klausur findet am

30.09.2014 um 14:00 Uhr

im Hörsaal am Fasanengarten ("HSaF", Gebäude 50.35) statt.

Die Klausur hat voraussichtlich einen Umfang von 90 Minuten. Zur Teilnahme an der Klausur ist neben dem Studierendenausweis unbedingt auch ein ein gültiger, amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis,Führerschein, Reisepass) mitzubringen!

Zugelassene Hilfsmittel

Erlaubte Hilfsmittel für die Klausur sind alle Quellen in Papierform, insbesondere

  • Vorlesungsfolien der Veranstaltung Fortgeschrittene Objektorientierung
  • Übungszettel und Beispiellösungen der Veranstaltung Fortgeschrittene Objektorientierung
  • Bücher, Ausdrucke und beliebige eigene Aufzeichnungen

Jegliche Elektronik (Mobiltelefon, Notebook, etc.) ist verboten!

Anmeldung

Die Anmeldung für die Klausur erfolgt über das Studierendenportal. Die Anmeldung wird voraussichtlich am 10.6.2014 eröffnet.

Anmeldefrist ist der 18.09.2014


Altklausuren

Abgeschlossene Klausuren mit Beispiellösungen.
SemesterDatumPDF
Sommersemester 2017 Klausur vom 02. Oktober 2017 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Sommersemester 2015 Klausur vom 02. Oktober 2015 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Sommersemester 2014 Klausur vom 30. September 2014 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Sommersemester 2013 Klausur vom 26. September 2013 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)

Formalitäten

Detaillierte Informationen zu Voraussetzungen, Art der Erfolgskontrolle etc. entnehmen Sie bitte dem


Für Studierende im Studiengang Informatik/Diplom ist Fortgeschrittene Objektorientierung im Vertiefungsfach 6 (Softwaretechnik und Übersetzerbau) in einem Umfang von 2 SWS anrechenbar.

Übung

Begleitend zur Vorlesung wird eine Übungsveranstaltung angeboten.

Termine

vom 28.04.2014, bis 18.07.2014

Tag Beginn Ende Ort
Montag 14:00h 15:30h HS -102, 50.34
Am 14.04.2014 sowie am Ostermontag finden noch keine Vorlesungen statt. Die erste Vorlesung findet damit am Montag, den 28.04.2014, statt.

 

Datum Zeit Ort Thema Unterlagen
Mo. 14.04. entfällt
Mo. 21.04. Ostermontag
Mo. 28.04. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Organisatorisches [PDF] [PDF4]
Einfachvererbung [v1.0.1] Geändert: Slide 36 [PDF] [PDF4]
Mo. 05.05. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Einfachvererbung - Softwaretechnische Aspekte [PDF] [PDF4]
Tücken der dynamischen Bindung [v1.0.1] Literaturverweise hinzugefügt [PDF] [PDF4]
Invarianten, Verhaltenskonformanz [v1.0.1] Literaturverweise hinzugefügt [PDF] [PDF4]
Mo. 12.05. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Mehrfachvererbung [PDF] [PDF4]
Mo. 19.05. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Mehrfachvererbung, VTables [PDF] [PDF4]
Mo. 26.05. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Mehrfachvererbung - Implementierung [PDF] [PDF4]
Java-Interfaces [PDF] [PDF4]
Mo. 02.06. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Überladung [PDF] [PDF4]
Innere Klassen [PDF] [PDF4]
Generics [PDF] [PDF4]
Mo. 09.06. Pfingstmontag
Mo. 16.06. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Tyrannei der dom. Dekomposition [PDF] [PDF4]
Tyrannei der dom. Dekomposition - Teil 2 [v1.0.1] Folien Mutlimethoden/Expressionpronlem (172)
ein wenig erweitert.
[PDF] [PDF4]
Mo. 23.06. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Tyrannei der dom. Dekomposition - Teil 2 (siehe oben)
Mo. 30.06. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Programmanalyse - Teil 1 [PDF] [PDF4]
Programmanalyse - Teil 2 [PDF] [PDF4]
Mo. 07.07. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Typsysteme [PDF] [PDF4]
Mo. 14.07. 14:00h - 15:30h HS -102, 50.34 Typsysteme - Erweiterungen [v1.0.1] Zusatzmaterial als solches markiert. [PDF] [PDF4]

Unterlagen

Alle Vorlesungsfolien in einer PDF-Datei zum Download: [PDF][PDF4]

Veranstalter

Lehrstuhlinhaber
Prof. Gregor Snelting
Wissenschaftliche Mitarbeiter
Martin Hecker