HOME | ENGLISH | IMPRESSUM | KIT

Bachelor-/Masterarbeit (laufend): Intentanalyse von Android-Applikationen

Intents sind ein Message-Passing-Mechanismus, der in Android-Anwendungen benutzt wird, um andere Komponenten sowohl innerhalb derselben Anwendung, als auch in anderen Anwendungen zu starten und Daten in Form von Key-Value-Datenbanken verschickt werden. Für eine präzise und möglichst vollständige statische Analyse von Android-Anwendungen ist es daher essentiell, insbesondere Intents näher zu analysieren.

In dieser Arbeit soll eine statische Analyse-Methoden entwickelt und evaluiert werden, welche in einer gegebenen Android-Anwendung diejenigen Stellen identifiziert, an denen Intents gesendet werden könnten und zu gegebenem Intent die folgenden Fragen möglichst präzise beantwortet:

  • Welche Komponenten könnten den Intent empfangen?
  • Welche Daten könnten mitgeschickt werden?
Mögliche Techniken, die eingesetzt werden könnten, umfassen unter anderem:
  • String-Analyse
  • (speziell angepasste) Points-To-Analyse
Alle entwickelten Analysen sollen in WALA, einem Open-Source-Programmanalyse-Framework von IBM, implementiert werden. Bei erfolgreichem Abschluss der Arbeit kann das Ergebnis in WALA integriert werden und somit beispielsweise für das am Lehrstuhl entwickelte Informationsflusskontroll-Werkzeug JOANA verfügbar gemacht werden.

Schlüsselworte

Programmanalyse, Android, Intents 

Betreuer

Wissenschaftliche Mitarbeiter
Martin Mohr

Studenten

HiWis
Maik Wiesner