HOME | ENGLISH | IMPRESSUM | KIT

HiWi-Job (vergeben): Entwicklung X10-Compiler

Gesucht wird ein HiWi (40 Stunden; mehr oder weniger verhandelbar) für die Entwicklung eines libFirm-Backends im X10-Compiler. X10 ist eine moderne Programmiersprache, die verteiltes und nebenläufiges Programmieren vereinfacht. libFirm ist die am Lehrstuhl entstandene Bibliothek für Compilerzwischensprachen, die insbesondere optimierten x86- und SPARC-Assembler generieren kann. Im Rahmen der Tätigkeit können Sie folgende Kenntnisse erwerben:
  • Entwicklung von Compilern: Frontend, Optimierungen, Backend
  • Modernste Compilertechniken (Graphbasierte Zwischensprachen, SSA-Form)
  • Arbeit in größeren Softwareprojekten. Testen, Integration und Deployment in der Praxis
  • Vertiefende Kenntnisse in Java- und C-Entwicklungswerkzeugen: Eclipse, gdb, ...

Aufgabe:

Wir wollen ein voll funktionsfähiges Backend für den X10-Compiler bauen. Momentan funktionieren kleinere Programme, aber vor allem die Integration der Laufzeitumgebung erfordert noch viel Arbeit. Anschließend sollen im Rahmen des InvasIC-Projekts zusätzliche Funktionalität und Optimierungen integriert werden.

Voraussetzungen

  • Programmierkenntnisse in Java und C (kein C++)
  • Kenntnisse in Compilerbau wünschenswert
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung im Linux- und Java-Umfeld wünschenswert

Schlüsselworte

compiler,x10,libfirm 

Betreuer

Wissenschaftliche Mitarbeiter
Manuel Mohr
Tutoren
Tobias Kahlert