HOME | ENGLISH | IMPRESSUM | KIT

Programmierparadigmen

Neuigkeiten

07.11.2013 Die mündlichen Nachprüfungen zur Wiederholerklausur vom 1. Oktober finden am Montag, den 18.11.2013 statt. Betroffene Studenten melden sich bitte umgehend im Sekretariat des Lehrstuhls (Raum 026, Geb. 50.34), um den Termin zu bestätigen.
07.11.2013 Die Klausurergebnisse zur Wiederholerklausur vom 1. Oktober hängen in Geb. 50.34 gegenüber der Informatik-Bibliothek und gegenüber des Sekretariats des Lehrstuhls aus.
31.10.2013 Die Klausurergebnisse zur Wiederholerklausur vom 1. Oktober werden Ende nächster Woche (voraussichtlich am 8.11.) ausgehängt.
17.10.2013 Die Klausureinsicht zur Wiederholerklausur vom 1. Oktober wurde auf den 12. November 2013 verschoben (siehe hier).
09.08.2013 Der Anmeldeschluss zur Wiederholerklausur ist am 18. September 2013. Sie können sich über das Studierendenportal zur Wiederholerklausur anmelden.
16.05.2013 Eine Beispiellösung der Klausur vom 10. April 2013 ist online.
16.05.2013 Die endgültigen Klausurergebnisse wurden in das Studierendenportal eingepflegt.
06.05.2013

Für Teilnehmer der Klausur Programmierparadigmen, welche diese wiederholt nicht bestanden haben, finden am

Mittwoch, 15.05.2013 im Zeitraum zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr

im Raum 021, Gebäude 50.34 mündliche Nachprüfungen statt. Betroffene melden sich bitte umgehend im Sekretariat bei Frau Sehan zur Bestätigung des Termins.

06.05.2013 Die Wiederholerklausur findet am 01.10.2013 statt (Details siehe hier).
06.05.2013 Die Klausureinsicht findet am 14.05.2013 um 13:00 Uhr in Raum 010 im Gebäude 50.34 statt.
06.05.2013 Die Aufgaben der Klausur sind nun online (nur aus dem KIT-Netz).
30.04.2013 Die Ergebnisse der Klausur vom 10.04.2013 hängen ab jetzt gegenüber des Sekretariats sowie im Foyer vor der Bibliothek im Informatik-Gebäude aus.
22.03.2013 Die Musterlösungen für Übungsblatt 12 und 13 wurden ergänzt.
07.02.2013 Sie können sich im Studierendenportal online zur Klausur anmelden. Anmeldeschluss ist der 28. März 2013.
Bitte prüfen Sie rechtzeitig, ob die Anmeldung geklappt hat. Sie sind korrekt angemeldet, wenn die Anmeldung unter "Info über angemeldete Prüfungen" im Studierendenportal zu sehen ist.
07.02.2013 Unter Unterlagen ist jetzt ein Beispielcompiler für die Simple-Sprache zu finden.
07.02.2013 Unter Altklausuren sind jetzt sämtliche Programmierparadigmen-Altklausuren mit und ohne Musterlösung zu finden.
06.02.2013 Im Studierendenportal wurde bisher das Modul Programmierparadigmen als bestanden (ohne Note) angezeigt, auch wenn die Klausur Programmierparadigmen noch nicht bestanden war. Dieser Anzeigefehler ist jetzt behoben. Falls trotzdem noch Probleme auftreten sollten, wenden Sie sich bitte an Manuel Mohr oder Denis Lohner.
30.01.2013 In den Tutorien am 4. und 5. Februar werden die Themen MPI und Compiler behandelt. Aufgrund des umfangreichen Stoffs, wird in den Tutorien
am Montag, 4. Februar, das Thema MPI behandelt,
am Dienstag, 5. Februar, das Thema Compiler. Sie dürfen daher in dieser Woche gerne zwei Tutorientermine wahrnehmen.
12.12.2012 Die Vorlesung am 12.12.2012 ist wegen eines defekten Beamers und eines unauffindbaren Hausmeisters ausgefallen. Ersatztermin ist Freitag, der 14.12.2012.
27.11.2012 Der Vorlesungstermin am 30.11.2012 entfällt.
07.11.2012 Die Programmierparadigmen-Hauptklausur wurde auf den 10.04.2013, 14:00 Uhr verschoben.
Die Klausur wird im Audimax stattfinden.
19.10.2012 Die Webinscribe-Einteilung für die Übungsgruppen ist jetzt verfügbar.
16.10.2012 Ab heute, 18:00 Uhr, ist die Anmeldung zu den Übungsgruppen über WebInscribe eröffnet, sie endet am Freitag 19.10. um 15:00 Uhr.
16.10.2012 Das Programmierparadigmen VM-Image (ca. 2,0 GB) steht zur Verfügung

Klausuren

KlausurTagBeginnEndeOrt
HauptklausurMittwoch, 10.04.201314:00 Uhr16:00 UhrHörsaal am Forum (Audimax, Gebäude 30.95)
WiederholerklausurDienstag, 01.10.201314:00 Uhr16:00 UhrHörsaal am Fasanengarten (HSaF, Gebäude 50.35)
Die Klausur hat einen Umfang von 120 Minuten. Zur Teilnahme an der Klausur ist neben dem Studierendenausweis ein gültiger, amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) mitzubringen!

Zugelassene Hilfsmittel

Erlaubte Hilfsmittel für die Klausur sind alle Quellen in Papierform, insbesondere

  • Vorlesungsfolien der Veranstaltung Programmierparadigmen
  • Übungszettel und Beispiellösungen der Veranstaltung Programmierparadigmen
  • Bücher, Ausdrucke und beliebige eigenen Aufzeichnungen

Jegliche Elektronik (Mobiltelefon, Notebook, etc.) ist verboten!

Klausureinsicht

Die Klausureinsicht findet am Dienstag, 12.11.2013 um 14:00 Uhr in Raum 010, Informatik Gebäude (Geb. 50.34) statt.

Inhalt

In der Vorlesung Programmierparadigmen lernen die Teilnehmer nichtimperative Programmierung und ihre Anwendungsgebiete kennen. Im Einzelnen werden behandelt:

  1. Funktionale Programmierung - rekursive Funktionen und Datentypen, Funktionen höherer Ordnung, Kombinatoren, lazy evaluation, Lamda-Kalkül, Typsysteme, Anwendungsbeispiele.
  2. Logische Programmierung - Terme, Hornklauseln, Unifikation, Resolution, regelbasierte Programmierung, constraint logic programming, Anwendungen.
  3. Parallelprogrammierung - message passing, verteilte Software, Aktorkonzept, Anwendungsbeispiele.
  4. Elementare Grundlagen des Compilerbaus.

Es werden folgende Programmiersprachen (teils nur kurz) vorgestellt: Haskell, Scala, Prolog, CLP, C++, X10, Java Byte Code.

Aufbauend auf der Vorlesung Programmieren und der Vorlesung Softwaretechnik I vermittelt diese Vorlesung weiterführendes Wissen, welches in den zur Vorlesung gehörenden Übungen vertieft wird.

Vorlesung

Die Vorlesung hat den Umfang von 3 SWS. Die wöchentlichen Termine finden während folgender Zeiträume statt:

Tag Beginn Ende Ort
Mittwochs14:0015:30Hertz-Hörsaal, Raum 126 (Geb. 10.11)
Freitags 14:0015:30Hertz-Hörsaal, Raum 126 (Geb. 10.11)

Termine

Die genauen Termine werden hier bekanntgegeben:

TagBeginnEndeOrt
Mittwoch, 17.10.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Freitag, 19.10.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 24.10.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Freitag, 26.10.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 31.10.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 07.11.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Freitag, 09.11.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 14.11.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Freitag, 16.11.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 21.11.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 28.11.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Freitag, 30.11.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 05.12.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 12.12.201214:0015:30ausgefallen!
Freitag, 14.12.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 19.12.201214:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 09.01.201314:0015:30Hertz-Hörsaal
Freitag, 11.01.201314:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 16.01.201314:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 23.01.201314:0015:30Hertz-Hörsaal
Freitag, 25.01.201314:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 30.01.201314:0015:30Hertz-Hörsaal
Freitag, 01.02.201314:0015:30Hertz-Hörsaal
Mittwoch, 06.02.201314:0015:30Hertz-Hörsaal
Freitag, 08.02.201314:0015:30Hertz-Hörsaal

Unterlagen

Das Vorlesungsmaterial darf ausschließlich zu Zwecken genutzt werden, die in direktem Zusammenhang mit der Veranstaltung Programmierparadigmen stehen. Insbesondere die Weitergabe des hier zur Verfügung gestellten Materials an Dritte ist nicht gestattet. Vorlesungsfolien, Musterlösungen und hier veröffentlichter Quell-Code unterliegen dem Copyright des Lehrstuhls Programmierparadigmen (IPD Snelting).

Das Material kann nur aus dem Uni-Netz heruntergeladen werden. Verwenden Sie bitte den VPN-Client des SCC, falls Sie von außerhalb Zugriff benötigen.

Vorlesungsfolien

StandThemaPDF
07.11.2012OrganisatorischesDownload
11.03.2013Funktionale Programmierung: Einführung, ListenDownload
18.10.2012Funktionale Programmierung: Funktionen höherer Ordnung, KombinatorenDownload
23.10.2012Funktionale Programmierung: Lazy EvaluationDownload
25.10.2012Funktionale Programmierung: Typen, Beispiele fkt. ProgrammierungDownload
30.10.2012Funktionale Programmierung: Algebraische Datentypen & AnwendungenDownload
05.11.2012Funktionale Programmierung: TypklassenDownload
07.11.2012Funktionale Programmierung: Zusatzfolien MonadenDownload
09.11.2012Theoretische Grundlagen: Der untypisierte Lambda-KalkülDownload
13.11.2012Theoretische Grundlagen: RegelsystemeDownload
13.11.2012Theoretische Grundlagen: TypinferenzDownload
13.11.2012Theoretische Grundlagen: PolymorphieDownload
27.11.2012Logische Programmierung: Einführung, BacktrackingDownload
03.12.2012Logische Programmierung: Arithmetik und Listen, CutsDownload
19.12.2012Logische Programmierung: Unifikation und ResolutionDownload
19.12.2012Logische Programmierung: Beispielprogramme, Constraint Logic ProgrammingDownload
09.01.2013Parallelprogrammierung: GrundlagenDownload
16.01.2013Parallelprogrammierung: ScalaDownload
15.01.2013Parallelprogrammierung: X10Download
23.01.2013Parallelprogrammierung: C-WiederholungDownload
25.01.2013Parallelprogrammierung: MPIDownload
30.01.2013Compiler: Lexikalische und syntaktische AnalyseDownload
30.01.2013Compiler: Semantische AnalyseDownload
07.02.2013Compiler: Java-Bytecode und CodeerzeugungDownload

Sonstiges

StandThemaDatei
11.02.2013Beispielcompiler für Simple-SpracheDownload

Altklausuren

Klausuren mit Beispiellösungen.
StandThemaPDF
Sommersemester 2012 Klausur vom 21. September 2012 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Wintersemester 2012/2013 Klausur vom 10. April 2013 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Sommersemester 2013 Klausur vom 01. Oktober 2013 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Wintersemester 2013/2014 Klausur vom 10. April 2014 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Sommersemester 2014 Klausur vom 23. September 2014 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Wintersemester 2014/2015 Klausur vom 9. April 2015 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Sommersemester 2015 Klausur vom 21. September 2015 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Wintersemester 2015/2016 Klausur vom 7. April 2016 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)
Sommersemester 2016 Klausur vom 22. September 2016 Download (ohne Lösungen)
Download (mit Lösungen)

Forum

Für Fragen, Hilfe und Gedankenaustausch zur Organisation und den Vorlesungsinhalten steht das Forum zur Verfügung.

Veranstalter

Lehrstuhlinhaber
Prof. Gregor Snelting
Wissenschaftliche Mitarbeiter
Denis Lohner
Manuel Mohr