HOME | ENGLISH | IMPRESSUM | KIT

Programmieren für Wiederholer

Übersicht

Allgemeine Hinweise

Im Sommersemester 2010 wird es die Möglichkeit zur Wiederholung des Übungsscheines zur Veranstaltung Programmieren sowie der Abschlussaufgaben geben.

Diese Seite dient zur Organisation des Wiederholer-Zyklus. Hier werden zu Beginn und im Laufe des Sommersemesters 2010 die Zeitplanung, Anmeldemodalitäten, Übungsblätter, etc. zur Verfügung gestellt.

Prüfen Sie diese Seite regelmäßig, um keine wichtigen Informationen zu verpassen.

Neuigkeiten

28. Juli 2010, 17:00
Die Abgabemodalitäten für die Abschlussaufgaben wurden angepasst.
12. Juli 2010, 12:45
Laut Studienbüro gab es am Wochenende (09.07. - 11.07.) Probleme mit der elektronischen Anmeldung. Deshalb gibt es nun folgende Ausnahmeregelung: Jeder Student, der am Wochende erfolglos versucht hat sich anzumelden, kann eine Email mit vollständigen Namen und Matrikelnummer an graf@kit.edu schicken und wird dann nachträglich manuell angemeldet.
13. April 2010, 19:20
Ab sofort klappt die Anmeldung im KIT-Studierendenportal für den Übungs-Wiederholungszyklus auch bei denjenigen, die im Wintersemester 09/10 teilgenommen aber leider nicht bestanden haben. Bitte stellen Sie nochmals sicher, daß Sie dort für die Veranstanstaltung im SS 2010 angemeldet sind!
Außerdem möchten wir hier nochmal darauf hinweisen, daß die Einverständniserklärung für das SS 2010 im Sekretariat des Lehrstuhls (R. 203/206, Geb. 50.41) bis spätestens 12. Mai 2010 abzugeben ist.

Anmeldungs-Termine

Die Anmeldung erfolgt über das KIT-Studierendenportal. Sie wird in folgenden Zeiträumen möglich sein:

Di, 29.03.2010-Mo, 17.05.2010Anmeldung Übungsschein
Mo, 21.06.2010-So, 11.07.2010Anmeldung Abschlussaufgaben

Übungsschein

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt wie auch im Wintersemester über das KIT-Studierendenportal (für Bachelor Informatik und Bachelor Informationswirtschaft - für Teilnehmer aus anderen Studiengängen gelten die selben Bedingungen wie auch im Wintersemester).

Jeder Student muss selbst vor den entsprechenden Terminen auf den Webseiten kontrollieren, ob seine Anmeldung bzw. Einreichung erfolgreich war. Eine verspätete Anmeldung bzw. Nachreichung ist nicht möglich.

Zeitplan

Die Übungsblätter erscheinen wie im Wintersemester im 14-tägigen Rhythmus. Insgesamt werden 6 Übungszettel ausgegeben. Die Ausgabe der Blätter beginnt in der ersten Woche der Vorlesungszeit (ab 12.4.2010).

Die Übungsaufgaben sind selbstständig zu bearbeiten und lösen, Gruppenarbeit ist nicht zugelassen. Die Übungsaufgaben müssen bis zum jeweils auf dem Blatt angegebenen Termin um 10:00 Uhr in Praktomat eingereicht werden. Die Korrektur erfolgt elektronisch.

Die Ausgabe der Übungsblätter erfolgt ausschliesslich elektronisch über Links im Forum, Praktomat und auf dieser Homepage.

Blatt-Nr. Ausgabe Abgabe
Blatt 1 Di, 13.04.2010 Di, 27.04.2010
Blatt 2 Di, 27.04.2010 Di, 11.05.2010
Blatt 3 Di, 11.05.2010 Di, 25.05.2010
Blatt 4 Di, 25.05.2010 Di, 08.06.2010
Blatt 5 Di, 08.06.2010 Di, 22.06.2010
Blatt 6 Di, 22.06.2010 Di, 06.07.2010

PRAKTOMAT

Die Abgabe der bearbeiteten Übungsaufgaben erfolgt ausschließlich über PRAKTOMAT (nur aus dem Netz der Universität erreichbar). Die Registrierung für PRAKTOMAT im Sommersemester wird mit dem Beginn der Vorlesungszeit möglich sein.

Abschlussaufgaben

Zeitplan

Die beiden Abschlussaufgaben werden zum Ende der Vorlsesungszeit veröffentlicht

Ausgabe Abgabe
Abschlussaufgabe 1 Di, 13.07.2010 Di, 07.09.2010
Abschlussaufgabe 2 Di, 20.07.2010 Di, 28.09.2010

Anmeldung

Um an den Abschlussaufgaben teilzunehmen, müssen Sie sich im Studierendenportal des KIT dafür anmelden und die Einverständniserklärung (s.u.) im Lehrstuhl Programmierparadigmen (Geb. 50.41, AVG) abgeben. Wer dieses Semester am Übungsschein teilnimmt, und die Einverständniserklärung bereits abgegeben hat, muss diese nicht nochmal abgeben.

PRAKTOMAT

Die Veröffentlichung und Abgabe der Abschlussaufgaben erfolgt über PRAKTOMAT (nur aus dem Netz der Universität erreichbar). Die Registrierung bei PRAKTOMAT für die Abschlussaufgaben im Sommersemester ist voraussichtlich ab Anfang Juli möglich.

Bitte beginnen Sie unbedingt rechtzeitig mit der Bearbeitung und Einreichung der Aufgaben. Für Behinderte oder Teilnehmer, die Schwierigkeiten haben, ihre Lösung bei Praktomat einzureichen, steht in den letzten 2 Stunden der Einreichungsfrist eine durch wissenschaftliche Mitarbeiter betreute und beaufsichtigte Einreichungmöglichkeit bei Praktomat zur Verfügung.
Diese findet im laufenden Aufgabenzyklus jeweils zu den Abgabeterminen der ersten Abschlussaufgabe am 07.09.2010 bzw. der zweiten Abschlussaufgabe am 28.09.2010 von 8:00 bis 10:00 statt. Ort der betreuten Einreichmüglichkeit ist voraussichtlich Raum 024 im Gebäuder 50.41 (AVG). Aus rechtlichen Gründen werden derartige Einreichungen gesondert protokolliert.

Der Praktomat nimmt ab sofort Lösungen an selbst wenn diese nicht kompilieren. Beachten Sie jedoch, dass bei nicht übersetzbaren Abgaben mit hohem Punktabzug zu rechnen ist. Ebenso wird dringend empfohlen, auch die Vorgaben der weiteren Praktomat-Prüfungen (Checkstyle-Konformität, Bestehen der Testfälle) einzuhalten.

Bei Problemen mit der Abgabe via Praktomat wenden Sie sich bitte an das Forum.
Beachten Sie, dass

  • bei der Abgabe einzelner .java oder .txt-Dateien die Klasse mit der main-Methode als "Hauptmodule" einzureichen ist.
  • bei der Abgabe per Archivdatei (.zip o.Ä.) die einzelnen .java bzw. .txt-Dateien alle im Wurzelverzeichnis des .zip liegen müssen. Dies hindert Sie nicht daran, Ihre Quellen in package Hierarchien anzuordnen: Sie können Ihre Quelldateien mit bestehenden package xy.z; Deklarationen unverändert einreichen.
    Es ist lediglich darauf zu Achten, nicht zwei Dateien mit gleichen Namen in das Wurzelverzeichnis der .zip Datei einzufügen.
  • genau eine Klasse mit main-Methode einzureichen ist.

Unterlagen

Das Übungsmaterial darf ausschließlich zu Zwecken genutzt werden, die in direktem Zusammenhang mit der Veranstaltung Programmieren für Wiederholer stehen. Insbesondere die Weitergabe des hier zur Verfügung gestellten Materials an Dritte ist nicht gestattet. Übungsblätter, Musterlösungen und hier veröffentlichter Java-Code unterliegen dem Copyright des Lehrstuhls Programmierparadigmen (IPD Snelting).

Das Material kann nur aus dem Uni-Netz heruntergeladen werden. Verwenden Sie bitte den VPN-Client des SCC, falls Sie von außerhalb Zugriff benötigen.

Übungsblätter PDF
13.04.2010 Blatt 1 Download
27.04.2010 Blatt 2 Download
11.05.2010 Blatt 3 Download
25.05.2010 Blatt 4 Download
08.06.2010 Blatt 5 Download
22.06.2010 Blatt 6 Download
Sonstiges PDF
26.01.2010 Einverständniserklärung Download
Übungsfolien PDF
12.11.2014 Statische Methoden und Attribute, Utility-Klassen Download
Sonstiges Sourcecode
25.05.2010 Robot.java für Aufgabe 7 Download
21.06.2010 BegrenzteMenge.java für Aufgabe 10 Download
21.06.2010 EndlicheMenge.java für Aufgabe 10 Download
14.07.2010 Terminal.java für die Abschlussaufgaben Download
14.07.2010 Point.java für die Abschlussaufgaben Download
14.07.2010 Checkstyle (1/2) Konfiguration für die Abschlussaufgaben Download
14.07.2010 Checkstyle (2/2) Konfiguration für die Abschlussaufgaben Download

Die Unterlagen aus der Vorlesung und der Übung des Wintersemesters stehen weiter zur Verfügung.

Veranstalter

Lehrstuhlinhaber
Prof. Gregor Snelting
Wissenschaftliche Mitarbeiter
Martin Hecker
Ehemalige Mitarbeiter
Dr.-Ing. Jürgen Graf